Suppen

Suppenliebe²

In der kalten Herbstzeit gibt es nichts schöneres als eine heiße Suppe um sich aufzuwärmen. 🙂 Hier zwei selbstgemachte Varianten, die fix zubereitet sind.

suppenliebe

unbenannt-5
(für 3 Personen):

Tomatensuppe

* 1kg frische Tomaten
* 1 Zwiebel
* 1 Knoblauchzehe
* Salz, Pfeffer, Kräuter

Die Tomaten für 5 min. in heißes Wasser legen. Die Haut abziehen und die Tomaten in kleine Stückchen schneiden.

Die Zwiebel und den Knoblauch kleinhacken. Beides in einem Topf glasig anschwitzen.

Die Tomaten dazugeben und 15 min. köcheln lassen und mit einem Mixstab pürieren.

Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

TIPP: Wer will, kann die Suppe vor dem Würzen noch durch ein Sieb passieren.

konsistenz_tomatensuppe

***

Gemüsesuppe

unbenannt-5
* 1 Pck. Suppengrün
* 1 Zwiebel
* 1 Knoblauchzehe
* 1l Gemüsebrühe
* Salz, Pfeffer, Kräuter

Das Gemüse klein schneiden.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein hacken und im Topf andünsten. Das Gemüse dazugeben und kurz mit anschwitzen.

Das Ganze mit Gemüsebrühe angießen und köcheln lassen, bis das Gemüse noch bissfest ist.

Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

TIPP: Dazu passen Wiener Würstchen oder Reste vom Hähnchen.

Bon Appétit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s