backen

Pizza

pizza2

unbenannt-5
(für 1 großes Backblech):

Teig: Pizzateig á la Marylicious

Soße:
* 500g passierte Tomaten
* 1 Zwiebel
* 100ml Wasser
* 50g Salz
* 6 frische Basilikumblätter
* 1 TL Zucker
* 2 EL Olivenöl
* Pfeffer, Oregano

Zubereitung:

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit 2 EL Olivenöl anschwitzen. Basilikumblätter und Oregano hinzufügen und mit andünsten.

Die passierten Tomaten mit dem Wasser hinzugeben. Das Salz und den Zucker hinzufügen.

Alles bei mittlerer Hitze für ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Den Pizzateig mit einem Nudelholz oder Glas ausrollen. Dann auf ein Backblech geben.

Die Pizza nach euren Wünschen belegen. Ich habe Auberginen in Scheiben, Salami, schwarze Oliven, Paprika und Champignons verwendet.

TIPP: Wenn ihr Soße übrig habt, einfach Nudeln abkochen und als Tomatensoße verwenden.

Bon Appétit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s