backen

Schokoladenkuchen mit Kokosfüllung

kokoskuchen

unbenannt-5
(für eine Gugelhupfform):

Schokoladenteig:
* 375g Weizenmehl
* 6 Eier (Größe M)
* 200g Zucker
* 1 Pck. Backpulver
* 150g Süßrahmbutter
* 100ml Milch
* 3 EL Nutella

Kokosmasse:
* 100g Kokosraspeln
* 500ml Kokosmilch oder normale Milch
* 4 EL Mehl
* 4 EL Zucker

Außerdem: 300g dunkle Kuvertüre und 100g Kokosraspel für die Glasur

Zubereitung:

Schokoladenteig
Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig schlagen. Die Butter in der Mikrowelle verflüssigen. Die Butter zusammen mit der Milch dazugeben und nochmal rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf kleiner Stufe mit dem Mixer unterheben.

Das Nutella dazugeben und leicht unterrühren.

Kokosmasse
Die Milch in einen Topf geben und das Mehl dazugeben und unterrühren. Die Kokosraspeln und den Zucker dazugeben. Die Masse bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen.

Die Backform zuerst mit dem Schokoladenteig befüllen und dann die Kokosmasse oben drüber geben.

Den Kuchen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für 45 Min. backen.

Glasur
Die Kuvertüre über den Kuchen geben und darüber die Kokosraspeln streuen.

Bon Appétit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s