backen

Obstkuchen mit Biskuitboden

Zutaten

(für eine 26er Springform):

* 125g Weizenmehl
* 4 Eier (Größe M)
* 125g Zucker
* 4 EL heißes Wasser
* 1/2 Beutel Paradiescreme Vanille (30g)
* 150 ml Milch
* 800g Obst nach Wahl
* 1 Pck. Tortenguss

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen.
Die Eigelbe mit 4 EL heißem und dem Zucker hell schaumig aufschlagen.
Das Mehl durch ein Sieb in die Eimasse geben und vorsichtig unterheben.
Den Eischnee unter die Masse ziehen.

Den Teig in die Springform geben und 20 min. backen. (Stäbchenprobe)
Den Boden am besten über Nacht stehen lassen, damit er sich verfestigen kann.

Die Paradiescreme mit der Milch verrühren und auf den Boden geben.

Dann einfach Obst nach Wahl klein schneiden und den Kuchen dekorieren.
Zum Schluss noch den Tortenguss darüber geben (Haltbarkeit der Früchte).

TIPP: Ihr könnt auch verschiedenes Obst mischen. Ich habe Pfirsiche und Ananas benutzt.

BonApetit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s